03.01.2010

 

Weihnachten und auch der Jahreswechsel liegen hinter uns. Noch steht der
Tannenbaum, aber dieses Jahr hatten wir mit unseren Vieren doch einige Meinungs-
verschiedenheiten. Immer wieder waren sie an den Kugeln und Vögeln.....

 

Wir wünschen allen ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2010.  

14.01.2010 

Das neue Jahr bringt gleich neue Krankheiten mit sich…. Nouvelle saß gestern so traurig da und hielt ihr Köpfchen schräg. Als sie dann noch Probleme beim Kratzbaum erklimmen hatte, haben wir sie heute geschnappt und sind zum Tierarzt. 

 

 

Photobucket

Es war uns schon aufgefallen, dass sie auch nicht nach "Teddy" roch,

sondern irgendwie krank. Am schlimmsten war der Geruch am linken Ohr. Man konnte jedoch nichts erkennen. Beim Tierarzt stellte sich dann heraus, dass unsere Süße ein Abszess ganz unten im Gehörgang hat. Den Eiter hat der Tierarzt herausgeholt und nun erhält sie täglich Ohrentropfen. Am Donnerstag ist eine Woche herum. Mal sehen, ob es sich bessert. Die Tropfen müssen wir ihr nun 2 Wochen geben. Es funktioniert ganz ordentlich im Team.  

28.02.2010

Nouvelle geht es wieder gut.

Endlich geht wohl auch der lange verschneite Winter zuende. Seit 3 Tagen regnet es und es
sind +Grade bis 10. Da schmilzt die weiße Pracht dahin.
Hier noch ein paar Bilder, da hatten wir noch Schnee...
 

 
 

05.04.2010 - Ostermontag

Heute ist das Wetter leider nicht so schön wie die anderen Tage.
Gut - es gab auch die letzten Tage zwischendurch Schauer, aber die waren
eher kurz. Das Osterwetter war eigentlich recht schön.

Unseren Fellnasen geht es sehr sehr gut. Ich weiß, man soll es nicht beschreien,
aber seitdem wir keine kleinen Bälle oder Stofftiere mehr rumliegen lassen,
hat Malibu auch keine Probleme mehr. Nun steht da aber das Osternest auf dem
Tisch und die lustigen bunten Kugeln kann man auch klauen ..... Man muss bei
ihm einfach auf der Hut sein - einmal umgedreht und schwubs - schon hat er seine
Beute.

 

 

 

03.07.2010

Heute ist ein super heißer Sommertag. Über 33 °C in Kiel. Boah....
Alles schwitzt und liegt brach herum. Was im Winter manchmal zu kalt an
den Füßen ist, ist jetzt im Sommer ein Segen. FLIESEN in der ganzen Wohnung.
Unsere vier liegen lang ausgestreckt dort, wo manchmal ein Windhauch hinkommt.
Sonst geht es allen prima!!!!

 

 

 

11.07.2010

Man soll es halt nicht beschreien. Malibu hatte in der Woche schon wieder seine
Probleme mit der Verdauung. Diesmal waren es Haarballen. Nun bekommt er täglich
Öl vom Teelöffel - zum Glück liebt er es und auch seine Mädels sind begeistert -
und homöopathische Medizin für seine Verdauung.

Es ist superheiß seit 2 Wochen. Temperaturen über 35 ° C. Alle 2- und 4-Beiner
suchen sich kühle Orte vor dem Ventilator und auf den kalten Fliesen.
Wir wollten den Sommer nach dem langen kalten Winter - nun haben wir ihn!!!!

22.09.2010

Dieses Jahr ist nicht viel aufregendes passiert. Eigentlich schön, denn meistens kommt eine kleine Katastrophe nach der anderen. Seit Juli auch keine Zwischenfälle mehr. Allen vieren geht es gut.

Am Samstag sind wir gerade aus unserem Jahresurlaub zurück gekommen. Dieses Jahr waren wir auf Fuerteventura im Hotel Faro Jandia. Es war ein Traumurlaub. Wir hatten 14 Tage gebucht, leider befiel mich schon nach 10 Tagen arges Heimweh nach unseren Süßen. Nun, wo wir wieder zu Hause sind, ist alles gut.

Die vier haben sich riesig gefreut und uns stürmlsch begrüßt. Diese Woche haben Karsten und ich vier kleine Kletten an uns. Überall hin werden wir begleitet. Doch keine Angst. Der nächste Urlaub dauert noch.

Noch mal ein dickes Dankeschön an Andrea, die unsere Süßen jedes Jahr versorgt. Dieses Jahr haben die 4 Andrea ordentlich bezirzen können. 3 Dosen statt 2 Dosen am Tag gefuttert. Nun ihr Süßen - jetzt sind Frauchen und Herrchen wieder da. Aus Langerweile futtern ist jetzt vorbei.

Diese Woche habe ich noch Urlaub und das Wetter, was im September grausam war, ist seit gestern ganz freundlich.

Alle können auf dem Balkon dösen und die letzten warmen Sonnenstrahlen einfangen.

Wie schon in den letzten Jahren achte ich auf gutes Futter für unsere Lieben, deshalb erhalten sie PET-fit, was man nicht im Supermarkt erhalten kann, sondern nur nach einer Fachberatung über den Versand.

Über unsere Beraterin habe ich folgende e-mail erhalten:

"

Deine Nahrung soll Deine Medizin sein (Hippokrates)

Liebe Pet-Fit Kunden und Kollegen, liebe Freunde gesunder Tiernahrung,

immer mehr Medien berichten über die fragwürdigen Herstellungsmethoden der Großindustrie, über minderwertige Zusatzstoffe und krankmachende Inhaltsstoffe industriell gefertigter Tiernahrung.

Bitte gehen Sie auf folgenden Link

 

 

http://www.zentrum-der-gesundheit.de/gesunde-tiernahrung-ia.html?et_cid=11&et_lid=272020

Mein persönliches Ziel ist es, die Lebensqualität unserer Vierbeiner durch artgerechte, chemiefreie Nahrung zu verbessern, bitte helfen Sie mit – empfehlen Sie uns weiter.

Denn:

Menschen können entscheiden was sie essen, unsere Tiere sind auf uns angewiesen!

Pet-Fit Tiernahrung bietet den einfachen Weg zur artgerechten, gesunden, chemiefreien Ernährung von Hunden und Katzen!

Alles Gute für Sie und Ihre Tiere!

Katrin Scheurich

"

Auch ich habe diese Bitte: Ernähren Sie Ihre Tiere mit gutem Futter!!! Sie werden es mit Gesundheit und Lebenslust 1000 x zurückgeben.

25.09.2010

Wir Dosis waren gestern zu einer Hochzeit - bei Sabrina und Benny, wie wir sie noch nie erlebt haben.... Eine etwas andere Hochzeit, aber sehr sehr schön (Oh Sabrina - das schöne Kleid.......). 

Die Süßen hatten gestern an der Tür ihre erste Begegnung mit einem Hund. Dieser stand ihnen auf Augenhöhe entgegen, da Bine genau die Größe hat bzw. kleiner ist als unsere Süßen. Interessant zu beobachten, obwohl wir es lieber nicht riskierten, dass Bine in die Wohnung kommt und sich eine blutige Nase holt. Sie kennt Katzen - lebt mit einem Kater zusammen - aber unseren Süßen ist ein Hund völlig fremd, bzw. wurde aus den Babytagen wohl schon vergessen.

Es gab keine Aggressionen nur pure Neugierde an der Haustür. Schön!

02.12.2010

Nun sind unsere Mädels Honey und Holly schon wieder ein Jahr älter. Im Schneechaos von Kiel ging dieses fast unter, aber nur fast. Beiden geht es sehr gut. Haben ihr Winterfell und sitzen draußen im Schnee auf dem Balkon. Ich friere wie sonst was und unsere Fellnasen finden den Schnee super interessant.

 

08.12.2010

Ich kann es kaum glauben. Nun ist unser kleiner Bettelkönig auch schon 5 Jahre. Wo ist bloß die Zeit geblieben......? Ich kann mich noch genau daran erinnern, wie wir Nouvelle und Malibu in Sehnde abgeholt haben. Mensch. Nun ist er schon 5. Er hat sich zu einem liebevollen Kater entwickelt, der seine Mädels manchmal ein wenig grob behandelt. Dann wird er halt von mir und meinem Mann gestoppt.

Der kleine Raufbold meint es ja nicht so, aber die Damen machen abends, wenn er auf Lauer liegt, lieber einen großen Bogen um ihn.

 

24.12.2010

Die kleine Rasselbande wünscht Frohe Weihnachten

 

 

27.12.2010

Heute hat Nouvelle ihren 5. Geburtstag. Sie ist gesund und propper und immer noch der Liebling von Dosi Karsten....

Nouvelle und Karsten haben sich vor 5 Jahren gesucht und gefunden. Halt Topf und Deckel