Nun haben wir 2012!


1. Januar 12

Unsere Süßen mussten ohne uns das neue Jahr beginnen.


Karsten und ich haben ganz ruhig das neue Jahr mit sehr guten Freunden begonnen und waren erst nach der Knallerei wieder zu Hause.

Alle vier kamen uns freudig entgegen. Alles gut....

 

Als heute morgen draußen noch Reste von Böllern gezündet wurden, gingen alle 8 Ohren senkrecht nach oben und alle saßen aufrecht. Wurde in der Nacht wohl doch ordentlich geknallt.

 

Na ja, in ein paar Tagen ist auch dieser Schreck wieder vergessen. Sie haben dies ja nicht zum ersten Male mitgemacht.

 

 

11.01.2012

Seit Weihnachten sind unsere Kitten morgens doch ordentlich durcheinander. Kein Wecker geht und Frauchen ist den ganzen Tag zu Hause. Das wird ordentlich genossen. Von beiden Seiten - ich genieße das ruhige Schnurren auf meinem Schoß und die Kitten haben immer einen schönen warmen Schlafplatz, der auch noch zusätzlich Streicheleinheiten verteilt.

Tja, leider wäre ich lieber auf der Arbeit und würde mein ganz normales Leben führen. Nur hat mir Ende 2011 mein Körper gesagt: Nix geht mehr!!! Nun muss ich meine Nerven wieder in den Griff bekommen. Aber - nervlich darf man in Kiel nicht krank werden - vor 4 Monaten keine Termine bei Psychotherapeuten und Psychologen/Neurologen frei. Also werde ich vielleicht noch 1-2 Wochen zu Hause bleiben und dann mal sehen, ob ich wieder arbeite. Manchmal hilft das ja auch.

Ich hoffe das - obwohl im Moment mein Bademantel und die Couch meine besten Freunde sind   :o(((
 
Eine Therapie fange ich dann an, wenn ein Arzt frei wird.....


25.01.2012

Ich bin immer noch bei meinen Süßen zu Hause und fange ganz langsam an, wieder normal zu denken. Vielleicht geht's ja nun langsam in normale Spuren zurück.

Die evangelische Beratungsstelle hilft mir hier mit sehr guten Gesprächen!
(Das war ein Tip von einer Psychotherapeutin, die leider keinen Termin vor 6 Monaten frei hat.)
Vielen Dank hierfür.

Das heißt natürlich für unsere Süßen, dass der normale Rhythmus wieder einkehren wird.....

Nouvelle fängt schon an, ihr Winterkleid abzulegen, aber ihr Herrchen hat eine ganz tolle Methode gefunden, ziemlich viel Fell einzufangen. Direkt mit dem Staubsauger - ja ehrlich. Nouvelle lässt es sich gefallen, wenn Sie direkt abgesaugt wird. Mit der Düse, die man bei Tastaturen benutzen kann. Während Malibu und Holly den totalen Rückzug antreten, sobald der Staubsauger angeht, kann man Nouvelle ganz einfach absaugen.

 

 

27.01.2012

Schnee - es gibt ihn noch!

Nachdem wir letztes und vorletztes Jahr für meinen Geschmack viel zu viel davon hatten, haben wir dieses Jahr die erste schöne Schneedecke in Kiel.

 



28.01.2012

Heimtiermesse in Hannover. Karsten fährt mit mir hin. Wie angenehm, nicht fahren zu müssen und ein wenig raus zu kommen. Wetter ist gut. Also hin.

 

 

29.01.2012

Messe war interessant. Außer der Heimtiermesse gab es noch für Heim/Garten/Hobby/Essen und Trinken jede Menge zu sehen.

Die Katzenausstellung war sehr überschaubar, aber durch ziemlich viele Würfe doch ein Erlebnis. Wenn ich könnte, wie ich wollte..... aber nein - unsere vier sind doch die Besten und mehr kommt nicht in Frage.

 

Birmchen waren da, aber Somali? Fehlanzeige. Leider!!! Diese schöne Rasse gibt es immer weniger auf Messen zu sehen. Abessinier waren vertreten (die Kurzhaarvariante der Somali, aber auch nur 2 Katzen)

Am meisten gab es Main Coon-Katzen zu bewundern. Sehr schöne Tiere, aber gegen unsere richtige Riesen  :o)

 

 

13.02.2012

Endlich habe ich einen Psychotherpeuten, der mir hilft.

Du meine Güte - es ist schon fast Mitte Februar!!!!

Heute vormittag war es schön, mittlerweile ist es neblig und richtig schmuddelig geworden. Der Balkon ist noch nicht so wirklich beliebt. Morgens möchte auch niemand raus. Es entsteht vor der Balkontür immer ein Stau, wenn die Tür aufgeht und die kalte Luft in die Stube kommt. Nichts mehr von wegen raus auf den Balkon. 8 Augen sehen mich an, nachdem eine Nase von der frischen Luft genommen wurde.... Frauchen - viel zu kalt! Alle drehen um und suchen sich lieber Plätze an der Heizung  :o)))

 

 

20.02.2012

 

Hier ein Bild von unserer Kleinsten. Sie genießt in der Stube die Sonnenstrahlen.



01.06.2012

Die letzten 3 Tage waren Herrchen und Frauchen mit dem Helfen beim Umzug ihrer Freunde beschäftigt. Daher hatten sie wenig Zeit, aber wir waren ganz artig und haben gar nichts angestellt.

Vor 2 Wochen hat Malibu aber wieder Langeweile gehabt und da es auf dem Stubentisch so lecker nach Muffins roch, hat er, da die Muffins schon aufgegessen waren, einfach mal das Papier gefressen....

Und was war? Natürlich. Einen ganzen Tag hat der kleine Kerl Seen gespuckt. So dass wir am nächsten Tag zum Arzt mussten.

Einmal Röntgen bitte und Paste schlucken. Dann zwei Pickser und zum Glück war alles nicht ganz so schlimm.

Malibu lernt es einfach nicht!

 

03.05.2012

Frauchen ist immer noch zu Hause. Es geht ihr aber schon besser.

 

Seit 2 Tagen ist es richtig schön und wir dürfen die Sonnenstrahlen auf dem Balkon genießen, wenn Herrchen und Frauchen vom Garten zurück sind.

Den können die beiden wohl schon richtig genießen, da sie im Frühjahr recht fleißig waren.

07.06.2012

Ist schon komisch. Erst sind Herrchen und Frauchen jeden Tag zu Hause und nu?

Herrchen ist seit gestern ganz weg und Frauchen geht morgens auch wieder aus dem Haus. Kommt allerdings nach ein paar Stunden wieder. Noch muss sie nicht wieder voll arbeiten, so dass sie noch viel Zeit hat, mit uns zu kuscheln.

Bei dem Mistwetter, was zur Zeit herrscht haben wir gar keine Lust auf den Balkon, obwohl die Tür immer offen ist und Frauchen schon neu bepflanzt hat. Nach dem ersten Beschnuppern und Abgebeiße der Blumen ist aber auch genug mit frischer Luft.

Herrchen muss draußen übernachten - wollte er ja so - wir haben es Nachts nun richtig gut im Ehebett. Obwohl nun genug Platz da ist, kuscheln wir uns alle an Frauchen. Tja Frauchen, nix mit ausstrecken.

Am Samstag kommt Herrchen dann aber schon wieder von seiner Floßfahrt. Mal sehen, ob er schöne Fotos gemacht hat. Hoffentlich hat Petrus da oben mit dem Wetter noch Erbarmen.....

 

 

15.10.2012

 

Und schon wieder sind ein paar Monate ins Land gezogen. Bei unseren Fellnasen ist alles ok. Allen geht es gut. Wir sind froh! Daher gab es auch nichts zu schreiben.

Die kleinen Macken, na klar, die sind schon liebenswert, aber ich habe sie alle schon erwähnt.

Es ist echt niedlich. Manchmal vergessen unse Süßen glaube ich ihre kleinen Ticks (Kerzen klauen, Kabel anbeißen, am Spiegel kratzen....) und dann zack plötzlich sind die kleinen Ticks wieder da. Da denkt man, sie werden "erwachsen"....

 

19.10.2012

 

Heute geht es nach der Arbeit nach Hamburg!!!!!!

 

PARTY IN PINK mit Beto Perez!!! Da muss man als Zumba-Fan einfach dabei sein.

 

Es wird sicherlich nicht so oft vorkommen, dass Beto in den Norden Deutschlands kommt.

20.10.2012

Wow, was ist mit dem Wetter los? Sonne und Wärme über 20 Grad. Toll, so ein Spätsommer. Die 4 Süßen genießen die Sonnenstrahlen auf dem Balkon. Überall wird gedöst.

Ich faulenze heute ein wenig und genieße auch die Sonne auf dem Balkon.

Karsten macht eine Spritztour mit dem Quad nach Flintbek-Neumünster-Rendsburg.... Das Wetter muss ausgenutzt werden.

Die Zumba-Party gestern war toll. Super Stimmung, viele Leute, gute Sachen zum Shoppen und wir waren eine sehr nette Truppe aus Kiel.

Und zudem haben wir nicht nur eine Party mit dem Erfinder des Zumba gehabt,   sondern mit der Eintrittskarte auch noch eine gute Sache unterstützt.

02.12.2012

1. Advent und 7. Geburtstag von Honey und Holly. Beides schon irre. Das Jahr ist ratz fatz um und dass die beiden Damen schon 7 sind... Also anmerken - Nein, sie sind wirklich fit und erfreuen uns mit ihrer Art einfach täglich immer wieder. Turnen rum, sind morgens schon fit wie Oskar und wenn sie ihre 5 Minuten haben, ist es einfach goldig, sie zu beobachten... Ich wünsche mir, dass sie mit den beiden anderen noch viele Jahre unser Leben bereichern.

Heute morgen musste ich dann doch lachen. Honey und Holly haben ein e-mail erhalten. Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Geburtstag "liebe Honey Marzipana/ Holly Marzipana" Schauen Sie sich doch mal unsere Produktpalette an.... Also wer diese Adresse gekauft hat, hat sich Katzennamen eingekauft - Ich sage die Firma jetzt hier nicht. Find ich nur klasse!!!!

 

 

 

06.12.2012 - Nikolaus

Heute morgen haben wir Katzenpfotenspuren auf dem Kratzbaum....

Tür auf, Nouvelle gleich raus und rauf auf den Kratzbaum. SCHOCK, was ist das? Der Kratzbaum ist weiß überzogen und das ist kalt!!!! Es hat geschneit und das ganz schön viel. 20 cm schätzungsweise und durch den Wind ist einiges auf dem Balkon gelandet.
 
Also erst mal wieder in die gute warme Wohnstube und Pfötchen trocknen.

Nach einiger Zeit und nachdem wunderbar die Sonne scheint, alle nochmal raus. Und diesmal ist der Balkon heiß begehrt. Schließlich wärmen die Sonnenstrahlen und der Kratzbaum ist fast ohne Schnee. Deswegen bleiben nun das Fell und die Pfoten auch trocken.

 

Es ist ein wunderschöner Wintertag.

 

 

 

 

08.12.2012

Nu ist auch unser "Großer" 7 Jahre.
 
 Der kleine Kerl hat uns die letzten Jahre wirklich graue Haare gebracht....

Aber in letzer Zeit hat er weder Stofftiere, Bälle oder Heizpflaster gefressen, so dass doch ein wenig Ruhe eingekehrt ist (man soll es ja nicht beschreien)

 

Nur sein alter Tick, die Kaffeemaschine zu bewachen und den aufgestellten Auffangbehälter für Spülwasser umzukippen, der ist ihm wieder eingefallen

Also Malibu, alles Gute!

23.12.12

Einen Tag noch - dann ist Heiligabend. Heute haben wir den Weihnachtsbaum aufgestellt. Jedes Mal ist es wieder ein Erlebnis für die Süßen.

 

Ein Baum in der Stube, dann noch mit Kugeln, aber das beste sind Frauchens Vögel und die Kugeln mit Federn. Verlockend!

Da werden unsere Fellnasen doppelt so lang..... Irgendwann passiert es nochmal, dass einer im Baum landet.

  

 

 



Das ist dieses Jahr unser Tannenbaum. Rot, lila und orange mit Gold und vielen Federn an Kugeln und Vögeln! INTERESSANT

Wir finden ihn hübsch. Auch unsere Fellnasen! Da wir ihn dieses Jahr auf eine Kiste gestellt haben, kann man wunderbar darunter weghechten und sich jagen.....

Wir machen das jetzt immer so. Etwas kleiner, auf eine Kiste, sieht an der Couch nicht so gedrängt aus und Nouvelle kann sich auch nicht so leicht eine Tannennadel ins Ohr stechen, das sich dann entzündet.....

 

 



27.12.2012

Und wieder ein Geburtstag!!!!

 




 
Heute ist ein besonderer Tag für Nouvelle - Ihr 7. Geburtstag.

Wir gratulieren unserem Wirbelwind ganz dolle....


Nach Weihnachten - Jesus Geburt -  wird dann heute bei uns halt ein Katzengeburtstag gefeiert  :o)))

30.12.2012

So morgen ist es nun schon wieder so weit. Das Jahr 2012 endet.

Da ich morgen arbeite und danach noch so einiges zu erledigen habe, wünsche ich (sicherlich auch im Namen meiner Fellnasen) allen, die diese Homepage besuchen schon heute einen guten Rutsch ins neue Jahr!
 
Allen viel Gesundheit, Glück und Liebe - Allen heißt, Menschen und Tieren!!!