01.01.2013

Nun ist es soweit - ein neues Jahr hat wieder angefangen. Mal sehen, was es bringt. Etwas nachdenklich bin ich schon und mulmig ist mir jedes Jahr am Anfang. Wer weiß schon, was geschieht? Eine Glaskugel habe ich nicht (leider?!?)

Ich hoffe, wir bleiben alle gesund. Das ist dann schon sehr viel wert.

Jetzt so gegen 13.00 Uhr sind wir Zweibeiner hoch und die Vierbeiner legen sich, nach Schmuseeinheiten, Leckerlies und lautstarken Beschwerden von Holly, alle schlafen.

Na ja, trotzdem es gestern ordentlich windig war und auch geregnet hat, sieht es auf unserem Hof doch ordentlich danach aus, dass wieder viel geknallt wurde.

Eine ruhige Zeit um 24.00 Uhr war es also für unsere vier nicht.

Wir waren ja wieder in Bordesholm bei Freunden und haben das neue Jahr mit Feuerwerk begonnen, die großen Batterien - einmal anzünden und gut.

Es war wieder sehr ruhig und gemütlich. Bei leckerem Essen von Marion und ihrem selbstgemachten Likör war der Jahreswechsel richtig schön.

03.01.2013

Gestern war in Holtenau eine super Zumba-Party. Ins Leben gerufen von Angela, fanden sich über 60 Zumbabegeisterte, um 2 Stunden miteinander zu tanzen.

Die Trainer, Silas, Jenny, Marianna, Olivia und natürlich Angela heizten uns fleißig ein, so dass nach 30 Minuten die Fenster bis oben hin beschlagen waren.

Es war eine super Stimmung und das gesammelte Eintrittsgeld kam dem Tierheim Uhlenkrog in Kiel zu Gute. Im November war das Tiergeschäft Knudsen abgebrannt und die Tiere haben nun dort ein vorübergehendes Zuhause gefunden.

Das Bild wurde nach 2 Stunden Zumba aufgenommen. Alle abgekämpft aber sehr zufrieden

Zumba-Party am 02.01.2013 in Holtenau

05.01.2013

So - nun ist der Tannenbaum und sämtliche Weihnachtsdekoration wieder entfernt. In 11 Monaten wird dann alles wieder aus dem Keller geräumt.....

Nun brauchen wir tagsüber die Stube nicht mehr verschließen, damit die Kugeln und Vögel am Baum bleiben. Na ja, die Stube bietet noch genug Möglichkeiten, um Blödsinn zu verzapfen - auch ohne Weihnachtsdekoration.

Im Moment ist Schlafenszeit, war zu aufregend, als der Baum durch die Wohnung getragen wurde und es auf den Boden rieselte.

Richtig kahl kommt es mir vor und das Fenster ist wieder so groß ohne Weihnachtsbeleuchtung. Ein wenig schade ist es schon. Von mir aus könnte die Beleuchtung das ganze Jahr blinken. Na ja, würde wohl komisch aussehen, das ganze Jahr. Also auf das nächste Weihnachtfest freuen.

 

 

02.02.2013

Februar - nun ist endlich der graue und nasse Januar vorbei. Heute ist - bis jetzt - ein wunderschöner Tag. Der Balkon steht allen offen und Karsten ist mit seinem Quad unterwegs. Nouvelle maut draußen, aber die Vögel kommen nicht dichter. Sitzen sicher entfernt im Busch und trällern..... Tja Maus, da kann auch Frauchen nicht helfen.

 

Morgen möchte ich nach NMS zur Katzenausstellung. Mal sehen, ob sich das Wetter hält. Soll ja noch schneien.....

 

 

03.02.2013

Ja, wir waren auf der Katzenausstellung. Klein, aber fein. Wir kamen in die Halle und.... Somalis - kleine Kitten, die zum Verkauf standen. Karsten hat sich gleich in einen kleinen Kater verguckt und das kleine Fellknäuel war von Karstens Stimme wohl auch angetan. Auf jeden Fall maute er fleißig zurück.

NEIN, NEIN, NEIN. Jetzt nicht noch so kleines Fellknäuel zu unser Rasselbande. 
 
Es waren dort auch einige Birmchen und viele andere Katzen zu bewundern. Vor allem die Kitten zogen die Menschen an.

Es war richtig voll in den Holstenhallen, da auch die Hengstparade in anderen Hallen war und auch noch Flohmarkt. Na ja, die Pferde haben wir ausgelassen, aber auf den Flohmarkt sind wir noch kurz. Hier gab es einen neuen Laserpointer für Nouvelle. Zu Hause wurde dieser gleich eingeweiht. Unsere Süße musste ganz schön rennen und war nachher ordentlich am pusten.

Nun schneit es gerade und es ist schon dunkel. Im bin vom Zumba wieder zu Hause und genieße die warme Stube, wie unsere Fellnasen. Morgen beginnt eine neue Woche. Also noch das Restwochenende genießen!!!! 

 

14.02.2013

 

Happy Valentine....

 

Na ja, Beide Dosis sind am husten und liegen unter der Heizdecke im Bett. Keine Blumen, keine Pralinen...

 

 

15.02.2013

 

Malibu muss trotzdem irgendetwas gefuttert haben, denn die ganze Nacht hat er so doll gespuckt, dass unser Dosi heute feudeln musste. Und natürlich unter dem Bett, damit man auch ganz schlecht herankommt und nur mit offenem Fenster schlafen kann, wegen des Gestanks.

 

Also beobachten!!!

 

 

10.03.2013


Alles gut und nichts weiter passiert mit unserem Dicken.


Aber was ist denn mit dem Wetter los? Nach ein paar Tagen Frühling kam gestern der Winter zurück mit 20cm Neuschnee und Verwehungen.... Keiner will das mehr. Weder Mensch noch Tier, nach so einem grauen Winter. Es war schon so schön auf dem Balkon in der Sonne und nun? Halb zugeschneit.....

Hoffentlich ist die weiße Pracht nur von kurzer Dauer!

26.03.2013

Ostern oder Weihnachten???

 

Immer noch begleitet uns die weiße "Pracht". Ich habe Urlaub und kann bei 0 Grad nicht wirklich den Balkon genießen.... Schade, na ja.

Karsten ist heute im Garten, um unseren Sturmschaden zu beseitigen. Leider hat der Sturm unser Terassendach mitgenommen. Irgendwann war es nach über 20 Jahren zwar fällig, aber dieses Jahr... Na ja, so hätten wir es wahrscheinlich wieder verschoben. Petrus hat uns einfach die Entscheidung abgenommen.

Den Kitten geht es gut. Die Sonnenstrahlen, die im Wohnzimmer auf die Couch strahlen, sind sehr begehrt und auch einen Zickenkrieg wert. Na ja, bald ist es wieder warm auf dem Balkon und unsere Vier haben genug Platz und Sonne satt (Hoffentlich)

 

 

15.05.2013

 

Drogen für Malibu!?! Nein, das nicht. Wir haben nur festgestellt, dass der kleine Kerl unwahrscheinlich auf Fenchel abfährt.... Am liebsten hätte er den Pullover überall mitgeschleppt und sich wohl nur noch darin aufgehalten.

 

Karsten fährt ehrenamtlich für die Kieler Tafel und hat das Gemüse sortiert. Na ja, und sein Pullover hat wohl den Geruch angenommen.

 

Es war einfach süß. Am liebsten wäre Malibu noch dem Pullover in die Waschmaschine gefolgt...

 

 

29.07.2013

 

Uns geht es gut. Zwei- und Vierbeinern. Muss es ja auch - bei so einem schönen Juli!

Allerdings ist es seit 2 Wochen so warm, dass alle Anstrengungen erst einmal verschoben werden.

 

Die Fellnasen liegen platt und faul herum. Fliegen und Motten werden ignoriert. Man müsste sich ja dann bewegen. Da ist ein Platz auf den Fliesen eine Wohltat. Auch die Arbeitsplatte in der Küche scheint schön kühl zu sein. Der Kater hat es zu seinem Stammplatz gemacht.

Auch das heftige Gewitter mit dem heftigen Guss hat zwar eine kurze Abkühlung gebracht, am nächsten Tag schien Klara aber wieder vom Himmel. Weiter geht es mit dem Traumsommer 2013.

 

Einmal durchs Fell gestrichen, schon hat man eine kleine Katze zusammen - na fast.... Also denke ich mal, es wird noch länger warm sein. Wie schön! Nicht arbeiten müssen, Urlaub, das wäre es jetzt. Na ja, bald ist es soweit.



31. Oktober 2013

 

Heute am Reformationstag hatten wir Geisterbesuch, denn es ist ja auch Halloween.

 

Unsere Fellnasen drehen heute auch am Teller. Ihre "Verkleidung" beginnt nun ja erst langsam. Halskrausen, dunkleres Fell .... ja man sieht, der Winter naht (grrrr)

22.12.2013

Bald ist das Jahr vorbei. Ein eigentlich schönes Jahr. Mit Höhen und Tiefen, wie wohl überall. Den Fellnasen ging es durchweg gut. Alle vertragen sich. Kleine Macken kommen und gehen....

Karsten arbeitet seit diesem Jahr ehrenamtlich bei der Tafel. An zwei Tagen fährt er vormittags.

Ich war im November beim Latin Dance Camp und im März 2014 bin ich wieder dabei. Karsten kommt mit. Das heißt, unsere 4 sind dann ein Wochenende allein. Sicher finden wir jemanden, der kurz reinschaut und die Nasen versorgt.

Heute ist der 4. Advent. Ich fühl mich wohl und freu mich auf Weihnachten. Ruhe, zusammen sitzen und nett schnacken.

 

31.12.2013

So, nun geht heute 2013 zuende.... Ein schönes Jahr. Alle sind gesund. Unsere Fellnasen sind jetzt im Dezember alle 8 Jahre geworden. Die Zeit rennt wirklich sehr schnell. Vor acht Jahren kamen die 4 Purzels zu uns und manchmal ist es so, als ob dies erst letztens war.

Ich blicke auf ein schönes Jahr zurück. Mir geht es wieder gut. Beziehung ist schön und allen Katzen geht es gut.

Ich hoffe wir starten gut ins 2014 und es geht so weiter. Alles Gute für alle, die meine Seiten lesen (und auch für die, die noch nie auf dieser Seite waren :o) )